Innenraumfilter

Innenraumfilter
Content
  • FILTER+

    Gesundheitsschutz für Allergiker im Auto

    So wirkt der FILTER+

    • Schutz der Insassen Ihres Fahrzeugs vor Allergenen, Feinstaub und Bakterien
    • Schutz vor Pollen, Staub und Schadstoffen
    • Schutz vor schädlichen und übelriechenden Gasen
    • Schutz der Klimaanlage
    Schnittbild Filter+
     
    1. Anti-Allergie-Schicht macht Allergene und Bakterien unschädlich
    2. Aktivkohle-Schicht neutralisiert schädliche und übelriechende Gase
    3. Ultrafeine Mikrofaser-Schicht filtert Feinstaub, Ruß und Schmutzpartikel
    4. Trägervlies stabilisiert die übrigen Filterschichten

    Innenraumfilter alle 15 000 km oder einmal im Jahr wechseln!

     
     
  • Aktivkohle-Filter

    Für Komfort, Sicherheit und Gesundheit

    So wirkt der Aktivkohle-Innenraumfilter

    • Schutz der Insassen Ihres Fahrzeugs vor Pollen, Staub und Schadstoffen
    • Schutz vor schädlichen und übelriechenden Gasen
    • Schutz der Klimaanlage
    Schnittbild Aktivkohlefilter
     

    Bosch-Aktivkohle-Innenraumfilter

    • Drei Faserschichten plus Aktivkohleschicht
    • Durch elektrostatische Aufladung zieht die mittlere Faserschicht aus elektrostatisch aufgeladenen Mikrofasern selbst kleinste, lungengängige Partikel an und filtert sie aus der Luft
    • Zuverlässige Funktion von -40 bis +85 °C
    • Absorption von Gerüchen und schädlichen Gasen durch die Aktivkohleschicht

    Die Aktivkohleschicht

    • Natürliches Material aus Kokosnussschalen, die unter Luftabschluss verkohlt und zerkleinert werden
    • Ausbildung der Schwammstruktur in bis zu 800 °C heißem Wasserdampf
    • Enorme Oberfläche: 1 g Aktivkohle hat eine innere Oberfläche von rund 1 000 m2
    • 1 Teelöffel Aktivkohle entspricht der Fläche eines Fußballfeldes
     

    Aktivkohle-Innenraumfilter alle 15 000 km oder einmal im Jahr wechseln!

     
  • Standard-Filter

    Für saubere Luft im Fahrzeuginnenraum

    So wirkt der Standard-Innenraumfilter

    • Schutz der Insassen Ihres Pkw vor Pollen, Staub und Schadstoffen
    • Schutz der Klimaanlage
    Schnittbild Standardfilter
     

    Bosch-Standard-Innenraumfilter

    • Drei aufeinander abgestimmte Faserschichten mit unterschiedlicher Faserstärke
    • Durch elektrostatische Aufladung zieht die mittlere Faserschicht aus elektrostatisch aufgeladenen Mikrofasern selbst kleinste, lungengängige Partikel an und filtert sie aus der Luft
    • Zuverlässige Funktion von -40 bis +85 °C

    Vorsicht bei Billigfiltern

    • Schlechtere Reinigung der Luft, da weniger und minderwertiges Vlies verwendet wird
     

    Innenraumfilter alle 15 000 km oder einmal im Jahr wechseln!

     
  • Downloads