Umweltschutz mit Bosch eXchange

Die Einsparungen durch die Bosch  Serieninstandsetzung, bei  Materialien, CO² und Energie  belaufen sich auf mehr als 50% gegenüber der  Neuproduktion.

Bosch eXchange spart Energie, Rohstoffe und CO₂*

Die Einsparungen durch die Bosch Serieninstandsetzung bei Materialien, CO₂ und Energie belaufen sich auf mehr als 50 % gegenüber der Neuproduktion.

* im Vergleich zur Neuproduktion

Content
  • Produktinformation

    Qualität, die die Umwelt schützt

    Bosch spart mit der Serien-Instandsetzung gebrauchter Erzeugnisse nicht nur Material und Energie, sondern senkt auch die Schadstoffwerte. So wird der CO₂-Ausstoß im Vergleich zur Produktion von neuen Erzeugnissen jährlich um etwa 25 000* Tonnen reduziert. Oder anders ausgedrückt: Man bräuchte ca. 1 923 Hektar europäischen Wald, um diese Menge CO₂ umzuwandeln.

    • Materialeinsparungen von nahezu 90 % durch Wiederverwendung
    • Energie- und CO₂-Einsparungen von über 50 %
    • Verminderte CO₂-Emissionen um 25 000 Tonnen pro Jahr
    • Die CO₂-Einsparungen entsprechen ca. 1 923 Hektar Wald
     

    * Die Einsparmenge ist abhängig vom Produktmix, minimale Schwankungen sind möglich.

     
  • Downloads