Batterien für Freizeit und Off-Highway

Content
  • Produktinformation

    Mobile Einsatzkraft: Batterien für Freizeit und Off-Highway

    Während bei Caravans, Wohnmobilen und Booten Komfort, Leistung und Sicherheit gefragt sind, müssen Off-Highway-Fahrzeuge unter schwierigsten Einsatzbedingungen zuverlässig funktionieren. Auf diese unterschiedlichen Anforderungsprofile sind Bosch-Batterien optimal abgestimmt.

     

    L5 mit PowerFrame®-Technologie

    Für mobile Anwendungen mit vielen elektrischen Verbrauchern, die über einen langen Zeitraum versorgt werden müssen – ideal z. B. für Caravans, Wohnmobile, Elektroboote und Motorboote.

     
     



    L5 G

     

    Leistungsstarke Versorgerbatterie, die eine tiefe Entladung zulässt und für längere Zeiträume einsatzfähig bleibt – ideal z. B. für Golfcarts, mobile und Industrie-Anwendungen.

     



    L4 mit PowerFrame®-Technologie

     

    Für mobile Anwendungen mit wenigen elektrischen Verbrauchern; auch als Starterbatterie einsetzbar – ideal z. B. für Boote, Wohnmobile und Golf-Caddies.

     



    M4

     

    Sichere Startleistung für Rasenmäher, Schneemobile, Jetskis, ATV-Quads und fast alle Zweiräder.

     



    OPTIMA® mit AGM- und SpiralCell®-Technologie

     

    Für konstante Energieversorgung auch über längere Zeiträume; extrem rüttelfest, zuverlässig und damit unter anderem besonders marinegeeignet.

    OPTIMA® BlueTop®

    Für Marine-Anwendungen mit längeren Betriebszeiten und vielen Ladezyklen – ideal z. B. für Boote und Wohnmobile mit vielen elektrischen Verbrauchern.

    OPTIMA® YellowTop®

    Hohe Leistungsdichte und Zyklenfestigkeit – ideal z. B. für Industrie-Anwendungen.

    OPTIMA® RedTop®

    Höchste Zündleistung und sichere Motorstarts – ideal z. B. für Nutz-, Gelände- und Baufahrzeuge.

     



     
     
  • Technologien

    Bosch-Batterie-Technologien: optimale Power für Freizeit- und Off-Highway-Anwendungen

    Innovative Technologien tragen entscheidend zur erstklassigen Qualität und zum hohen Leistungsvermögen der Bosch-Batterien bei. Bosch hat diese Technologien gezielt für die unterschiedlichen Anforderungsprofile von Freizeit- und Off-Highway-Anwendungen entwickelt. Das garantiert maximale Sicherheit und Zuverlässigkeit.

    PowerFrame®-Technologie (Bosch-Batterien L5 und L4)

     

    Entscheidend für Leistung und Zuverlässigkeit einer Batterie ist das Gitter. Das patentierte PowerFrame® von Bosch bietet wesentliche Vorteile gegenüber herkömmlichen Gittern: Es optimiert den Stromfluss und verhindert Korrosion sowie einen vorzeitigen Ausfall der Batterie.


     

    Labyrinthdeckel (Bosch-Batterien L5 und L4)

    Der Labyrinthdeckel bei Bosch-Batterien für Freizeit und Off-Highway führt kondensiertes Wasser zuverlässig in die Batterie zurück. Die integrierte Zentralentgasung sorgt für eine sichere Abführung der bei der Ladung entstehenden Gase. Rückzündschutz und ein zusätzlicher Dichtungsring gewährleisten hohe Betriebssicherheit.

     

    Deep-Cycle-Technologie (Bosch-Batterien L5 und L5 G)

    Bei Batterien für Freizeit und Off-Highway sichert die Deep-Cycle-Technologie von Bosch hohen Komfort weit abseits vom Stromnetz. Dank hoher Zyklenfestigkeit und Leistungsdichte kann eine große Anzahl elektrischer Verbraucher betrieben werden. Durch hohe Ladungsaufnahme und minimale Selbstentladung eignen sich Deep-Cycle-Batterien ideal für den mobilen Einsatz.

     

    AGM (Bosch-Batterien OPTIMA® BlueTop®, OPTIMA® YellowTop® und OPTIMA® RedTop®)

     

    Bei der AGM-Technologie (Absorbent Glass Mat) liegen spezielle Mikroglasfasermatten dicht zwischen den Bleiplatten und binden die komplette Batteriesäure. Hoher Pressdruck minimiert den Verlust des aktiven Materials bei extrem niedrigem Innenwiderstand. Durch die schnelle Reaktion zwischen Säure und Plattenmaterial können höhere Energiemassen passieren.


     

    SpiralCell®-Technologie (Bosch-Batterien OPTIMA® BlueTop®, OPTIMA® YellowTop® und OPTIMA® RedTop®)

    Bei der SpiralCell®-Technologie werden zwei Bleiplatten spiralig zu einer einzigen Zelle zusammengewickelt. Zwischen die so verbundenen Platten kommt ein Glasvlies, das die Säure aufnimmt und die Platten voneinander trennt. Im Vergleich zu herkömmlichen Batterien mit flachen Bleiplatten verbessert sich durch das Wickeln der Zellen die Leistung. Die SpiralCell®-Technologie ermöglicht so besonders kompakte, robuste und leistungsstarke Batterien.

     
     
  • Downloads